Wanderausstellung

LIFE LIVING NATURA 2000

  • Flexible Präsentation der Ausstellung  im öffentlichen Raum

    Flexible Präsentation der Ausstellung im öffentlichen Raum

  • Eröffnung mit Herrn Guber (Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz) und dem Botschafter Alexander Huber

    Eröffnung mit Herrn Guber (Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz) und dem Botschafter Alexander Huber

  • Interaktiver Medientisch mit Standorten der Projekte

    Interaktiver Medientisch mit Standorten der Projekte

  • Interaktiver Medientisch mit Standorten der Projekte

    Interaktiver Medientisch mit Standorten der Projekte

  • Analoges Hands-On: Pflanzenräzel

    Analoges Hands-On: Pflanzenräzel

  • Analoges Hands-On "Vogelstimmen"

    Analoges Hands-On "Vogelstimmen"

  • Analoges Hands-On "Schaukästen"

    Analoges Hands-On "Schaukästen"

  • Bild aus der Produktion. Hohe Anforderungen wie Vandalismus oder Brandschutz

    Bild aus der Produktion. Hohe Anforderungen wie Vandalismus oder Brandschutz

Auftraggeber: Bayrische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege

Fläche: 50-100 qm

Leistungen: Generalübernehmer. Gestaltungskonzept,  Detailplanung und Umsetzung der Ausstellungsarchitektur, -grafik und der Medien. Redaktionelle Betreuung.

Status: Laufzeit von 2020-2023 an verschiedenen Orten in Bayern.

Das Atelier Schubert setzt die Wanderausstellung „LIFE living Natura 2000“ für die Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege und dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz um.

Die Wanderausstellung „Ganz meine Natur“ besteht aus sechs mobilen Ausstellungsmodulen, die an unterschiedlichste räumliche Gegebenheiten angepasst werden können. Die „Vorderseiten“ der Möbel sind vollflächig und mit Motiven der Fauna, Flora und Landschaften von, dem europäischen Naturerbe in Bayern, versehen. Auf den Rückseiten werden spannende Themen zu Natura 2000 in Bayern detailliert und ansprechend präsentiert. Viele partizipative, analoge (hören, sehen, fühlen) und digitale (Wissensquiz) Hands-On Stationen sprechen vor allem auch ein jüngeres Zielpublikum an.

LIFE living Natura 2000 ist ein von der EU gefördertes Kommunikationsprojekt für das Natura 2000 Netzwerk in Bayern. Das Projekt zielt darauf ab, die Bedeutung und Relevanz dieses einzigartigen Schutzgebietsnetzwerks für die Gesellschaft und die Natur aufzuzeigen. Ferner soll es die Kenntnisse um das europäische Naturerbe in Bayern erhöhen und eine Einstellungs- und Verhaltensänderung in der Gesellschaft bewirken, insbesondere bei den relevanten Akteuren. Die Wertschätzung für intakte Natur und artenreiche Landschaften sowie die Anerkennung ihrer Ökosystemdienstleistungen sind in der Bevölkerung Bayerns grundsätzlich stark ausgeprägt. In den Fremdenverkehrsregionen sind Natur und Landschaft als wesentlicher Teil der regionalen Markenbildung und als Grundlage der Wertschöpfung anerkannt.