• Schematische Isometrie

  • Band im Erdgeschoss mit Funktionen

  • Band im Obergeschoss mit Funktionen

  • Perspektive im Raum

  • Ansicht von aussen bei Nacht

Projekt im Atelier Brückner, Stuttgart

Leistung (01/2008): Raum-, Licht-, Medienkonzept

Status: Nicht realisiert

Copyrights: Atelier Brückner

Im Zuge der Neugestaltung der Deutschen Börse in Frankfurt wurde das Atelier Brückner damit beauftragt für das Investment Unternehmen Superfund in Frankfurt eine „Investment Edutainment World“ zu entwickeln. Die Räumlichkeiten mitten in Frankfurt sollten zugleich auch die neue Visitenkarte des Unternehmens darstellen. Neben klassischen Beratungsbereichen im Obergeschoss würde im Erdgeschoss eine  Edutainment Ausstellung über die Finanzwelt thematisiert. Das finale Raumbild leitete sich in Form einer abstrakten Index Kurve ab, die in den Raum gefaltet wurde und somit auch die beiden räumlichen Ebenen miteinander verband. Der räumliche Index wurde mit unterschiedlichen Themen bespielt und transformierte sich räumlich auch in  unterschiedliche Anforderungen.

Im Zuge der Neugestaltung der Deutschen Börse in Frankfurt wurde das Atelier Brückner damit beauftragt für das Investment Unternehmen Superfund in Frankfurt eine „Investment Edutainment World“ zu entwickeln. Die Räumlichkeiten mitten in Frankfurt sollten zugleich auch die neue Visitenkarte des Unternehmens darstellen. Neben klassischen Beratungsbereichen im Obergeschoss würde im Erdgeschoss eine  Edutainment Ausstellung über die Finanzwelt thematisiert. Das finale Raumbild leitete sich in Form einer abstrakten Index Kurve ab, die in den Raum gefaltet wurde und somit auch die beiden räumlichen Ebenen miteinander verband. Der räumliche Index wurde mit unterschiedlichen Themen bespielt und transformierte sich räumlich auch in  unterschiedliche Anforderungen.