• Locationstudie

  • Zur Verfügung stehende Fläche (750qm)

  • Entwurf Schematischer Grundriss (40 Arbeitsplätze + 4 Glaskabinen + 3 Besprecher)

  • Entwurf Schematischer Grundriss

  • Schematische Ansicht einer "Werkbank". Offene und geschlossene Elemente

  • Alternative Variante "Klassische"

Auftraggeber: Planquadrat, Stuttgart

Leistung: Raum-, Arbeitsplatzkonzept, Beratung

Status: Offen

Für ein Immobilienunternehmen sollten unterschiedliche Einrichtungsvarianten für ein leerstehenden Bürotrakt entwickelt werden. Grundidee sollte eine moderne, frische Bürolandschaft sein, die sich mit dem  Thema “Lebensraum” Arbeitsplatz auseinander setzt und neu interpretiert. Der Entwurf griff die starke geometrische Form des Dreiecks der Immobilie auf und so einstand ein starkes räumliches Inlay, in einer offenen Raumstruktur, dessen “Spitze” als Tisch im Besprecher endete.

Für ein Immobilienunternehmen sollten unterschiedliche Einrichtungsvarianten für ein leerstehenden Bürotrakt entwickelt werden. Grundidee sollte eine moderne, frische Bürolandschaft sein, die sich mit dem  Thema “Lebensraum” Arbeitsplatz auseinander setzt und neu interpretiert. Der Entwurf griff die starke geometrische Form des Dreiecks der Immobilie auf und so einstand ein starkes räumliches Inlay, in einer offenen Raumstruktur, dessen “Spitze” als Tisch im Besprecher endete.