• Grundkonzept "real time trading"

  • Globale Zeitzonen als architektonische Raumstruktur

  • Unterschiedliche Modellstudien

  • Konzept 01 "DAX LIGHT"... Die Kurse bestimmen die Atmosphere des Parketts

  • Konzept 01 "DAX LIGHT"... Normaler Tag

  • Konzept 01 "DAX LIGHT"... Schlechter Tag

  • Konzept 01 "DAX LIGHT"... Guter Tag

  • Konzept 02. "Real Time Trading"

  • Konzept 02. Zeitzonen mit Echtzeitmedien

  • Konzept 02. Börsen Weltweit mit News Ticker

  • Konzept 02. Börsen Weltweit mit News Ticker

  • (Tanz)Parkett als Eventfläche durch bewegliche Einbauten

Projekt im Atelier Brückner, Stuttgart

Leistung (12/2005): Raum-, Licht-, Medienkonzept, Modelle

Status: Eröffnet 2008, Projektlink

Der Handelssaal der Börse Frankfurt, das „Parkett“, ist das Schaufenster des deutschen Börsenhandels. Zugleich stellt es eine wichtige Marke der Deutschen Börse AG dar. Es ist ihre visuelle Visitenkarte. Präzise, gezielte Eingriffe, die Innenarchitektur, Lichtkonzept und Branding betreffen, tragen – bei Beibehaltung des Wiedererkennungswertes – zur modernen, nutzerfreundlichen Ausstrahlung bei. Die Markenbotschaft der Deutschen Börse AG wird prägnant zum Ausdruck gebracht.

Der Handelssaal der Börse Frankfurt, das „Parkett“, ist das Schaufenster des deutschen Börsenhandels. Zugleich stellt es eine wichtige Marke der Deutschen Börse AG dar. Es ist ihre visuelle Visitenkarte. Präzise, gezielte Eingriffe, die Innenarchitektur, Lichtkonzept und Branding betreffen, tragen – bei Beibehaltung des Wiedererkennungswertes – zur modernen, nutzerfreundlichen Ausstrahlung bei. Die Markenbotschaft der Deutschen Börse AG wird prägnant zum Ausdruck gebracht.